zur Navigation springen
Bützower Zeitung

17. Oktober 2017 | 10:02 Uhr

Bützow : Leseförderung ein Hauptanliegen

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Die Bibliothek im Krummen Haus in Bützow erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aber nicht nur Bücher können hier ausgeliehen werden.

Kinder ans Lesen heranführen und Leseförderung, das versteht die Bibliothek im Krummen Haus von Bützow als eine ihrer wichtigen Aufgaben. „Selber lesen macht ja total viel Spaß. Aber es ist noch schöner, wenn man aus spannenden Büchern Geschichten vorgelesen bekommt. Kommt vorbei und machte es euch in unserer Leseecke so richtig gemütlich und lauscht den spannenden Geschichten“, wirbt Teamleiterin Sabine Prescher für einen ganz besonderen Nachmittag.

 

Was alles in der Bützower Bibo los ist und warum immer mehr Leseratten kommen, lesen Sie in unserer Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 23. Januar und im ePaper.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen