Corona-Krise in Schwaan : Laune statt Lagerkoller

23-36155540_23-66110650_1416397439.JPG von 22. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schnappschuss aus der Isolation: Noah, Luisa und Matheo (v. l.) basteln zusammen auf dem Wohnzimmerfußboden. „Sehr chaotisch, aber momentan völlig authentisch“, sagt Mama Anita Assmus.
Schnappschuss aus der Isolation: Noah, Luisa und Matheo (v. l.) basteln zusammen auf dem Wohnzimmerfußboden. „Sehr chaotisch, aber momentan völlig authentisch“, sagt Mama Anita Assmus.

Basteln, Tischtennis im Garten und eine gute Portion Gelassenheit – so meistert die Familie Assmus aus Schwaan den Corona-Alltag

Bunte Perlen liegen über den Fußboden verstreut, dazwischen Stifte, Klebe und Klopapierrollen. Konzentriert zieht die sechsjährige Luisa schwarze Linien auf das blaue Tonpapier. Ihr Bruder Noah, neun Jahre alt, überlegt, wie er auf seinem Blatt weitermachen kann. Währenddessen schaut der zweijährige Matheo, was Mama denn da mit dem Handy macht. „Noch i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite