Schwaan : Lange Wahlzettel brauchen ihre Zeit

Allgard Krämer (r) versenkt ihre Wahllisten. Gerda Marschinski achtet darauf, dass alles seine Richtigkeit hat.
Allgard Krämer (r) versenkt ihre Wahllisten. Gerda Marschinski achtet darauf, dass alles seine Richtigkeit hat.

Eine Momentaufnahme vom Wahltag im Schwaan

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
27. Mai 2019, 05:00 Uhr

Eines von vier Wahllokalen in Schwaan befindet sich in der Beke-Sporthalle. Seit um 8 Uhr die Türen geöffnet wurden, herrschte auch Andrang an der Wahlurne. „Zeitweise stehen die Leute bis draußen hin. Das tut mir Leid“, erzählt um die Mittagszeit Nico Edelhäuser und hebt bedauernd die Schultern. „Aber es ist nicht zu ändern. Bei dieser großen Wahl dauert alles eben viel länger.“ Damit meint der stellvertretende Wahlvorsteher, dass sowohl für die Kommunalwahl als auch für die Europawahl die Listen sehr lang sind. So einige Schwaaner lesen sie gewissenhaft durch und benötigen dafür zehn bis 15 Minuten. In der Regel aber seien diejenigen, die sich vorbereitet haben, in drei bis vier Minuten wieder raus. Nico Edelhäuser unterstützt die Wahlen bereits zum dritten Mal und hat so seine Erfahrungen.

„Es ist auch gut, dass die meistern Wahlvorstände die Listen am Eingang aufgehängt haben, da können sich die Wähler vorher ein Bild machen, bevor sie in die Wahlkabine gehen“, sagt Kerstin Krebs, Wahlleiterin im Amt Schwaan.

Allgard Krämer (62) wusste schnell, wo sie ihre Kreuze macht. Sie meint, nachdem sie ihre Listen in die entsprechenden Urnenschlitze gesteckt hatte: „Ich gehe zur Wahl, weil es ganz einfach ein Bedürfnis für mich ist, mitzubestimmen.“

In Schwaan entschieden mehr als 4200 Wahlberechtigte über die Besetzung der 17 Sitze in der Stadtvertretung. Insgesamt gab es 71 Kandidaten. So viele wie noch nie. Bis zum Redaktionsschluss dieser Seite lagen leider noch keine Ergebnisse vor.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen