Schwaan : Kunst ist wieder erlebbar

von 14. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Statt im Museumsshop auf engem Raum können sich die Besucher jetzt an einer Wandtafel ihre Postkarten aussuchen. „Den Bestellzettel geben sie dann bei den Mitarbeitern ab und die suchen alles raus“, erklärt Heiko Brunner.
Statt im Museumsshop auf engem Raum können sich die Besucher jetzt an einer Wandtafel ihre Postkarten aussuchen. „Den Bestellzettel geben sie dann bei den Mitarbeitern ab und die suchen alles raus“, erklärt Heiko Brunner.

Mit Hygienekonzept und neuen Zeiten wird der Besuch im Museum möglich – sogar zum alljährlichen „Kunst offen“ an Pfingsten

Nun ist auch das Kunstmuseum Schwaan wieder für Besucher geöffnet. „Zum Glück“, sagt Museumsleiter Heiko Brunner. Schließlich schreitet das Jahr mit großen Schritten voran. „Zwei Ausstellungen sind durch die Schließung schon weggefallen.“ Geplant waren „Die Magie der Linie“, eine Schau mit Fokus auf dem Genre Zeichnung, und „Von der Klassik zur Modern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite