zur Navigation springen
Bützower Zeitung

22. November 2017 | 05:03 Uhr

Vorbeck : „Kobolde“ pflegen Ehrendenkmal

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Die Kindergartenkinder in Vorbeck haben eine verantwortungsvolle Aufgabe in den Sommermonaten

svz.de von
erstellt am 22.Mai.2015 | 18:31 Uhr

„Die kleinen Kobolde“ der Kita in Vorbeck sind hervorragende Gärtner. Vom Ausschuss für Finanzen und Wirtschaftsförderung der Gemeinde sowie Familie Reumann aus Vorbeck bekamen sie kürzlich eine neue Ausstattung mit Bollerwagen, Gartengeräten, frischer Erde, Blumenschalen und Pflanzen.

Sie kennen die Geräte schon aus dem Kindergarten, wo sie Erdbeeren und Radieschen angebaut haben und bald auch herausfinden möchten, wessen Kürbis wohl der größte und schönste werden wird.

Mit den Utensilien sollen die Jungen und Mädchen in diesem Fall aber keine Beete bestellen, sondern ein Grab hegen. Ihre Aufgabe sei es in den nächsten Monaten, das Ehrendenkmal in Vorbeck zu pflegen, aber auch zu schützen, erklärte Franka Brzezinski, Vorsitzende Ausschuss für Finanzen und Wirtschaftsförderung Gemeinde Vorbeck, den Kindern.

Mehr dazu in der SVZ vom 23. Mai sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen