zur Navigation springen
Bützower Zeitung

23. November 2017 | 08:54 Uhr

Rühn : Klosteranlage ist nun winterfest

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Rühner Klosterverein rief zum Arbeitseinsatz auf

svz.de von
erstellt am 30.Okt.2017 | 09:00 Uhr

Es hat bereits Tradition, dass neben dem Frühling auch im Herbst Freiwillige mit Tatendrang am Rühner Kloster zusammenkommen, um die gesamte Anlage auf Vordermann zu bringen. Auch am Sonnabend fand wieder ein Arbeitseinsatz statt.

„Wir haben die Klosteranlage winterfest gemacht“, sagte Ralf Helbig vom Verein. Es wurde viel Laub geharkt, wo nur der Wind etwas dagegen zu haben schien. Außerdem wurde kistenweise „Kram“ aus den verschiedenen Räumlichkeiten herausgesucht. Lampenschirme, Bilderrahmen, Dekoration – vieles, das eigentlich nur noch zum Ansammeln von Spinnweben da war. „Ganz viel Zeug“, sagte Ralf Helbig. Zeug, das viele in guter Absicht nach dem Motto „das kann man schon noch mal irgendwann gebrauchen“ mitgebracht hatten, unterm Strich aber niemand brauchte. All das kommt nun auf den Sperrmüll, um Platz für kommende Bauarbeiten im Kloster zu machen.

Zwei Infotafeln mit Eckdaten zur Anlage erhielten während des Arbeitseinsatzes einen neuen Platz, nämlich an einer überdachten Sitzgelegenheit. Zuvor waren die Tafeln auf Pfählen angebracht. „Aber die sind weggegammelt“, erklärte Bernd Wallach, der mit anpackte. Er findet den neuen Platz gut. „Jeder, der auf den Hof kommt, sieht die Tafeln nun gleich.“

Um die 20 Helfer folgten dem Aufruf und packten tatkräftig mit an. Eine gute Anzahl, schätzte Ralf Helbig ein. Darunter waren nicht nur Vereinsmitglieder, auch Menschen aus der Gemeinde und Freunde. Schade nur: „Es sind immer die gleichen, die helfen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen