Bützow : Kleine Aufmerksamkeiten für fleißige Bewohner

Aufmerksamkeiten: Mitarbeiter der WarnowPflege Bützow überraschten die Bewohner mit kleinen Geschenken.
Aufmerksamkeiten: Mitarbeiter der WarnowPflege Bützow überraschten die Bewohner mit kleinen Geschenken.

Die WarnowPflege Bützow bietet ihren Bewohnern viele Beschäftigungen, indem sie in den Alltag eingebunden werden.

von
03. Dezember 2018, 08:42 Uhr

Es wird gemeinsam gekocht und aufgeräumt – wie in einer großen Familie. Das Konzept der vier Hausgemeinschaften fördert die Selbstständigkeit und Fertigkeiten der Bewohner im hohen Alter. Jetzt wurden die Fleißigsten zum 1. Advent ausgezeichnet.

Das Hauskonzept der WarnowPflege sieht vor, dass Bewohner mithelfen dürfen, wo sie können. Ob Kartoffeln schälen, Spülmaschine einräumen, Fegen oder das Füttern der Tiere auf dem Hof: Die Bewohner machen gern mit. „Jede Hausgemeinschaft hat eine eigene Küche, was das Leben bei uns sehr flexibel gestaltet. Wir können noch intensiver auf die Bedürfnisse unserer Bewohner eingehen und vermitteln ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl“, sagt Susanne Lübstorf, die Pflegedienstleiterin. „Dabei wird jedoch stets Rücksicht genommen auf die individuellen Bedürfnisse und was jeder Einzelne kann.“ Bei den Bewohnern des Seniorenhauses kommt das gut an: „Jeden Morgen füttere ich hier die Schafe auf dem Hof. Es ist zu meiner persönlichen Aufgabe geworden und macht mir viel Spaß“, berichtet Bewohner Lothar Schulz.

So viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfe und Pflege wie nötig, so steht es im Konzept. „Wir wollen damit unseren Bewohnern Eigenständigkeit bewahren und täglich ermöglichen“, betont Jennifer Fox, die Verwaltungsleiterin der WarnowPflege. „Mit diesen weihnachtlichen Aufmerksamkeiten wollen wir uns herzlich bei ihnen bedanken“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen