zur Navigation springen
Bützower Zeitung

24. November 2017 | 03:14 Uhr

Klein Belitz : Klein Belitz feiert Erntefest

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Wildes Treiben in und an der Sporthalle. Ein Helga Hahnemann-Double sorgt für feuchte Augen

svz.de von
erstellt am 02.Okt.2017 | 06:00 Uhr

In Klein Belitz wurde am Sonnabend Erntefest gefeiert. Jung und Alt kamen an der Sporthalle zusammen und hatten jede Menge Spaß. Dafür sorgte zum Beispiel ein Double von Helga Hahnemann. Gundula Gädke schlüpfte in die Rolle der Kult-Entertainerin. Sie gab viele Lieder zum Besten, bezog dabei auch das Publikum ein. Noch besser kamen aber die wilden Sprüche – nicht wenige gingen unter die Gürtellinie – bei den Menschen in der rappelvollen Sporthalle an. Der ein oder andere Festbesucher musste dabei auch ordentlich einstecken, da blieb kein Auge trocken.

Auch draußen gab es viel zu erleben. Die Kleinen tobten auf der Hüpfburg, ließen sich von der Feuerwehr kutschieren oder sich ein Eis schmecken. Auch eine Geflügelausstellung gab es. Unter anderem präsentierte der zwölfjährige Henry aus Groß Belitz seine vier Vorwerkhühner. Angefangen habe sein Hobby dank seines ehemaligen Busfahrers. „Der hat mir die ersten Hühner gegeben“, sagte Henry. Daraus entstand dann sein Hobby – das Züchten von Geflügel. „Das macht Spaß“, so der Zwölfjährige.

Abgerundet wurde das Erntefest mit einer Darbietung des Jürgenshagener Chors, einem Auftritt der Klein Belitzer Line-Dancer, einem Auftritt der Bützower Zumba-Gruppe, einer Vorführung der Hundeschule Schwaan-Güstrow sowie vielen kleineren Angeboten für Jung und Alt. Zum Abend hin wurde das Erntefest in der Sporthalle musikalisch abgeschlossen. DJ Michael Lübcke lud zum Tanz ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen