zur Navigation springen

Jürgenshagen : Kita-Knirpse sammeln für Flüchtlingskinder

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Jungen und Mädchen spenden gemeinsam mit Eltern und Erzieherinnen Kleidung, Spielzeug und Bücher

svz.de von
erstellt am 24.Okt.2015 | 08:13 Uhr

Die Kinder, Eltern und Erzieherinnen der evangelisch-integrativen Kindertagesstätte „Um die Welt“ der Diakonie Güstrow in Jürgenshagen beteiligen sich an einer Spendenaktion für Flüchtlingskinder.

Ganze Taschen und Tüten sind bereits voll mit Spielsachen, Kinderbüchern sowie Kleidung und stapeln sich inzwischen im Büro der Einrichtungsleitung. „Die Idee, für Flüchtlingskinder zu sammeln, entstand dadurch, dass bei uns in der Kita für einige Zeit das Wasser abgestellt worden war“, erzählt Einrichtungsleiterin Juliane Gohrbandt.

„Dadurch kamen wir auf das Thema Flüchtlinge und Flüchtlingskinder zu sprechen. Schon am nächsten Tag brachten einige Kinder Spielzeug mit in die Kita und wollten es für Flüchtlingskinder spenden“, so Juliane Gohrbandt.

Sie freue sich sehr über die Hilfsbereitschaft der Jungen und Mädchen sowie deren Eltern. Zeitlich begrenzt soll die Aktion nicht werden. Nach und nach sollen die Spenden an Erstaufnahmestellen und Flüchtlingsunterkünfte in der Region verteilt werden und Flüchtlingskindern zu Gute kommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen