Schwaan : Kassow bleibt ein Sonderfall

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 01. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In knapp zwei Monaten ist es soweit: Am 26. Mai werden die Einwohner wieder an die Wahlurnen gerufen. Neben der Europawahl geht es auch umd die kommunale Vertretungen.
In knapp zwei Monaten ist es soweit: Am 26. Mai werden die Einwohner wieder an die Wahlurnen gerufen. Neben der Europawahl geht es auch um die kommunalen Vertretungen.

Für die Stadtvertretung Schwaan und die sechs Gemeindevertretungen des Amtes bewerben sich 142 Kandidaten

Bis ganz zum Schluss der Abgabefrist trudelten Wahlunterlagen bei Kerstin Krebs im Rathaus ein. Sie ist die Wahlleiterin für das Amt Schwaan, hält die Fäden bei der Vorbereitung und die Durchführung der Kommunal- sowie der Europawahl zusammen. Mittlerweile sind alle Papiere für die Kommunalwahl gesichtet, fehlende Unterlagen nachgereicht, notwendige F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite