zur Navigation springen
Bützower Zeitung

21. Oktober 2017 | 03:13 Uhr

Bützow : Jury sagt: Bützower sind „top“

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Wohnungsunternehmen erhält bei bundesweitem Wettbewerb Siegel für Innovationskraft, Wissensdurst und Teamgeist

von
erstellt am 29.Jun.2014 | 16:40 Uhr

Sie haben es geschafft. Die Mitarbeiter der Bützower Wohnungsgesellschaft (Büwo). Am Freitagabend erhielten sie das „Top-100-Siegel“ für Innovationskraft, Wissensdurst und Teamgeist. Überreicht wurde der Preis beim Deutschen Mittelstands-Summit in Essen (SVZ berichtete kurz). Büwo-Geschäftsführerin Monika Gräning und Antje Labs, Kämmerin der Stadt Bützow und Mitglied des Aufsichtsrates, nahmen die Auszeichnung aus den Händen von Ranga Yogeshwar entgegen. Der Journalist und Fernsehmoderator ist Mentor des Wettbewerbes.

Überzeugt haben die Bützower die Jury mit „schrägen Ideen, die kein Tabu, sondern ausdrücklich erwünscht sind“, heißt es in der Begründung. Als ein Beispiel wird das Projekt „Wohnen im Klassenzimmer“, der Umbau der einstigen Käte-Kollwitz-Schule zu einem Wohnhaus mit 33 altersgerechten Wohnungen angeführt.

Was die Büwo-Chefin zur Auszeichnugn sagt und warum sie zunächst selbst von der Teilnahme überrascht war, das erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 30. Juni und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen