zur Navigation springen

Fahrradtour in Schwaan : Ja, sie waren mit dem Radl da

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Verein Bürger für Schwaan lockt über 50 Männer und Frauen zur gemeinsamen Ausfahrt / Ziel: Nicht nur Pferde auf dem Wulschnerhof

svz.de von
erstellt am 09.Sep.2014 | 16:51 Uhr

Es hatte sich rumgesprochen: Die dritte Fahrradtour Schwaan sollte etwas Besonderes werden. Und so kamen Teilnehmer auch aus Tessin, Sanitz und Neu Mistorf angereist, um sich dieses Erlebnis nicht entgehen zu lassen.

Über 50 Radler begrüßte die Vorsitzende des Vereins Bürger für Schwaan, Ina Blank, am Bahnhofsvorplatz zum Tourstart, darunter auch Bürgermeister Mathias Schauer und der Bürgervorsteher Renee Recke.

Wetterfeste Kleidung hatten alle mit, denn die Meteorologen sagten Regen und Gewitter voraus. In der Hoffnung, dass der Wettergott mit den fleißigen Organisatoren ist, ging es nach dem Verteilen der beliebten Tour-Buttons los.

Was es zu lachen und auch zu bestaunen gab, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 10. September und im ePaper.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen