Bützow : Impressionen aus Europa

Stellt ab morgen im Krummen Haus aus: Hobbyfotografin Monika Hildebrandt aus Rühn.
Stellt ab morgen im Krummen Haus aus: Hobbyfotografin Monika Hildebrandt aus Rühn.

Ausstellung „Im Vorübergehen“ wird morgen im Krummen Haus eröffnet

von
09. Januar 2018, 05:00 Uhr

Zwei Ordensschwestern, die mit einem Radfahrer sprechen. Zwei ältere Männer, die Schach spielen. Ein Mann, der anscheinend vom Einkaufen kommt, begleitet von zwei kleinen Hunden. Das sind drei Fotomotive, die ab morgen Abend im Krummen Haus offiziell zu sehen sein werden. Um 19 Uhr wird die Ausstellung „Im Vorübergehen“ eröffnet. Das Besondere: Die Protagonisten der Exposition sind Monika und Uwe Hildebrandt aus Rühn sowie Andreas Jens aus Bützows Partnerstadt Eckernförde.

Kennengelernt haben sich die drei Hobbyfotografen vor über zehn Jahren bei den Exkursionen „Wege übers Land – Leben auf dem Lande“ des Bützower Fotoklubs Nordlicht, erzählt Monika Hildebrandt. „Dabei kommt man ins Gespräch und es entwickeln sich auch Freundschaften.“ Seit 2008 gehen die Hildebrandts einmal im Jahr gemeinsam mit Andreas Jens in größeren europäischen Städten auf Fotoexkursion. Die Ergebnisse sind jetzt zu sehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen