Bützow : Hubertus zu Ehren

Der Klang der Parforcehörner war am Sonntag bei der Hubertusmesse in der Stiftskirche Bützow zu hören.
Der Klang der Parforcehörner war am Sonntag bei der Hubertusmesse in der Stiftskirche Bützow zu hören.

Brandenburgische Parforcehornbläser Berlin in der Stiftskirche.

von
19. November 2019, 05:00 Uhr

Viele Bützower und Gäste folgten der Einladung zur Hubertusmesse in die Stiftskirche. Nach einer herzlichen Begrüßung erläuterte Pastorin Johanna Levetzow die Bedeutung dieses Tages. „ Aus dem Mittelalter stammt der Brauch, am Hubertustag die heilige Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger, des heiligen Bischofs Hubertus, zu feiern. Statt Chor und Orgel übernahmen seit dem 16. Jahrhundert Metallhörner die liturgische Musik“, sagt die Pastorin und begrüßte dazu die Brandenburgischen Parforcehornbläser Berlin. Eine Gruppe von Jägern, Reitern und Hundeführern, die seit mehr als 37 Jahren Parforcehorn blasen. Sie erhielten viel Beifall. Zum Abschluss hatten Mitglieder der Kirchgemeinde ein Beisammensein mit Wildgulasch und Heißgetränken vorbereitet.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen