zur Navigation springen
Bützower Zeitung

21. August 2017 | 10:18 Uhr

Tarnow : Hier röhrt nicht nur der Hirsch

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Förster André Köppen erklärt Schülern den Lebensraum Wald und hat auch viele Fragen im Gepäck. Doch für die Bützower Schüler ist das kein Problem.

Wie groß ist ein Baum? Was lässt sich aus Holz herstellen? Und warum soll man im Wald jetzt leise sein? Fragen über Fragen. Und einer kennt die Antwort: André Köppen. Der Sachgebietsleiter des Forstamtes Schlemmin kennt sich aus im Wald. Gestern erklärte der Förster den Schülern der Freien Schule Bützow den Wald und zeigte, was dort jetzt alles gemacht wird.

Und obwohl man jetzt im Wald nicht laut sein darf, ist ein lautes Krachen schon am Rand des Tarnower Waldes zu hören.

 

Was da so laut ist und was im Wald momentan noch alles passiert, das lesen Sie in unserer Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 31. Januar und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen