Bützow : Herzogliche Universität ohne Zukunft

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 27. Oktober 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bützow, der große Bau rechts war das einstige Bischofsschloss  Repro: Lithografie aus der Tiedemann’schen Anstalt
Bützow, der große Bau rechts war das einstige Bischofsschloss Repro: Lithografie aus der Tiedemann’schen Anstalt

„Fridericiana“ in Bützow: Ende nach neuem Erbvertrag.

Vor einer Woche wurde eine neue Sonderausstellung im Krummen Haus eröffnet. Der Titel: Universität in Bützow – 1760 bis 1789. Es ist eine Schau mit Exponaten, die teilweise in Bützow noch nie gezeigt wurden, so unter anderem das Matrikel der Universität Bützow und die Siegel der Falkultäten. Doch wie kam es dazu, dass vor mehr als 200 Jahren Bützow fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite