Bützow : Heizungen bleiben auch in Krisenzeiten warm

von 23. März 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die Heizung aufdrehen ist weiter nötig – und möglich.
Die Heizung aufdrehen ist weiter nötig – und möglich.

Bützower Wärme GmbH hat sich in der Corona-Krise gewappnet

Es ist noch einmal ordentlich frisch geworden in den vergangenen Tagen. Da ist die Heizung unerlässlich. Und diese werden auch in Zeiten von Corona weiterhin warm bleiben, versichert Sebastian Janczik, der Geschäftsführer der Bützower Wärme GmbH. Dafür ist die Belegschaft in zwei separate Gruppen unterteilt worden, die abwechselnd arbeiten. „Wenn eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite