Bützow : Härtetest am Gänsebrunnen

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 22. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Belastungstest am Gänsebrunnen: Kameraden der Feuerwehr Bützow müssen sich 20 Minuten lang in diesen Spezialanzügen einem Belastungstest unterziehen. Immer im Oktober erfolgt diese Überprüfung, ob die Feuerwehrmänner dieser Aufgabe noch gewachsen sind.
1 von 2
Belastungstest am Gänsebrunnen: Kameraden der Feuerwehr Bützow müssen sich 20 Minuten lang in diesen Spezialanzügen einem Belastungstest unterziehen. Immer im Oktober erfolgt diese Überprüfung, ob die Feuerwehrmänner dieser Aufgabe noch gewachsen sind.

Kameraden von freiwilligen Feuerwehren des Amtes Bützow-Land absolvieren spezielle Ausbildungseinheiten und testen neue Aufgaben

Eigenartige Gestalten umkreisen den Bützower Gänsebrunnen. Doch es ist keine neue Aktion rund um das Bützower Wahrzeichen, sondern eine besondere Trainingseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Bützow. Zur gleichen Zeit ist in Schlemmin die Straße am Gemeindezentrum gesperrt, weil auch dort Feuerwehren trainieren. Diese Bilder werden in den nächsten Woche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite