zur Navigation springen
Bützower Zeitung

23. September 2017 | 00:34 Uhr

Bützow : Grundschüler erkunden Waldleben

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Viertklässler der Bernitter Grundschule gewannen gestern erneut die Waldolympiade in der Vierburg. Vier Schulen mit dabei.

Rechtzeitig zur Waldolympiade rissen gestern früh die Wolken über dem Vierburgwald auf. Kurz zuvor drohte der Wettkampf für Viertklässler aus vier verschiedenen Grundschulen der Region ins Wasser zu fallen, weil es stark regnete. „Wir hätten angefangen und abgewartet, wie sich das Wetter entwickelt – notfalls abgebrochen“, sagt André Köppen vom Forstamt Schlemmin. Doch das war am Ende nicht nötig. Es blieb trocken.

Dabei hätten die Schüler bei den sechs Stationen die eine oder andere Abkühlung gebrauchen können, denn sie kamen sogar ins Schwitzen. Bei der „Baumartenkunde“ ging es darum, fünf verschiedenen Bäumen Rinde und Blätter zuzuordnen. Immer mit dabei waren zwei Förster, die auf alles ein Auge hatten und mit Rat und Tat zur Seite standen.

 

Was die Kinder noch alles wissen mussten, und wer am Ende die Nase vorn hatte, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 8. Mai und im ePaper.

 

Robert Grabowski

 

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen