zur Navigation springen

Bützow : Gewerbeamt warnt vor betrügerischen Fax-Mitteilungen

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Das Gewerbeamt in Bützow informiert darüber, dass aktuell ein Betrugs-Fax an Gewerbetreibende in der Region versandt wird. Absender ist die Firma Europ REG Sevices Ltd. in Malta mit deutscher Postadresse in Leipzig.

svz.de von
erstellt am 01.Jul.2016 | 21:00 Uhr

Das Gewerbeamt in Bützow informiert darüber, dass aktuell ein Betrugs-Fax an Gewerbetreibende in der Region versandt wird. Die Firma Europ REG Sevices Ltd. in Malta mit deutscher Postadresse in Leipzig verschickt „Eilige Faxmitteilungen“ an Unternehmen.

Im Briefkopf wird der eigene Ortsname genannt, um einen lokalen Bezug zum Empfänger zu schaffen, wie zum Beispiel: „Buetzow.Gewerbe-Meldung.de“. Die Angeschriebenen werden aufgefordert, ihre Daten zu überprüfen, zu ergänzen, gegebenenfalls zu korrigieren und zu bestätigen. Anschließend soll das Schreiben unterzeichnet und gebührenfrei per Fax an die Europ zurückgeschickt werden. Es werde insagesamt der Eindruck erweckt, dass es sich dabei um ein amtliches Schreiben und einen bereits bestehenden Eintrag das betreffeneden Unternehmens in einem öffentlichen Gewerbeverzeichnis bei der „Butzow.Gewerbe-Meldung.de“ handelt. Dem ist nicht so, heißt es vom Gewerbeamt. Tatsächlich gehen die Empfänger mit der Rücksendung einen kostenpflichtigen privatrechtlichen Vertrag über die Aufnahme in ein Gewerbeverzeichnis ein. Dabei entstehen Kosten von 414,12 Euro jährlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen