Warnow : Geld für Feuerwehr

von
23. Mai 2019, 05:00 Uhr

Kurz vor den Wahlen hat die alte Gemeindevertretung von Warnow noch einmal Geld für die freiwillige Feuerwehr freigegeben. Auf rund 26 800 Euro beläuft sich ein Angebot einer Firma, die jetzt den Auftrag zur Lieferung von Dienst- und Schutzbekleidung erhalten hat.

Anlass für diese Entscheidung ist die erfreuliche Tatsache, dass die drei Ortswehren Warnow, Lübzin und Rosenow 14 neue Kameraden in den aktiven Dienst aufnehmen konnten. Davon sind neun Einsatzkräfte aus der Jugendfeuerwehr übernommen worden und fünf Neuzugänge. Hinzu kommen sechs Nachwuchsfeuerwehrleute, die ebenfalls eingekleidet werden müssen. Die Gemeindevertreter hatten auf einer Sitzung zuvor die überplanmäßigen Ausgaben für das Haushaltsjahr 2019 genehmigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen