Rühn : Geld für die Fußballer und die Feuerwehr

von 04. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auf saftigem Grün können Martin Finck und seine Mitspieler vom FSV Rühn weiterhin auf Torejagd gehen.
Auf saftigem Grün können Martin Finck und seine Mitspieler vom FSV Rühn weiterhin auf Torejagd gehen.

Investitionen in Rühn für den Sportplatz, Fenster in Wohnungen und eine Tragkraftspritze für die Feuerwehr

Tief in die Tasche greifen muss die Gemeinde Rühn, um ihren Pflichten und einer freiwilligen Aufgabe nachzukommen. Insgesamt machte die Gemeindevertretung jetzt den Weg für Investitionen in Höhe von 28 000 Euro frei, die an den Sportverein, die Feuerwehr und kommunale Wohnungen fließen werden. Nach einer ersten Kostenschätzung werden mindestens 17 000 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite