Bützow : Gegen Langeweile in den Ferien

Gemeinsames Kochen steht auch in den Winterferien im Bützower Freizeittreff an. Hier bereiteten Marlene und Justin die Nudeln der Spaghetti Bolognese vor.
Foto:
Gemeinsames Kochen steht auch in den Winterferien im Bützower Freizeittreff an. Hier bereiteten Marlene und Justin die Nudeln der Spaghetti Bolognese vor.

Der Bützower Freizeittreff hat für die beiden schulfreien Wochen wieder zahlreiche Aktivitäten geplant

svz.de von
03. Februar 2018, 05:00 Uhr

Gestern haben wieder zahlreiche Schüler der Region ihre Halbjahreszeugnisse in Empfang genommen. Das bedeutet für die Schüler natürlich auch: Es gibt Ferien! Offiziell starten diese am Montag. Und damit bei den Kindern keine Langeweile aufkommt, hat sich der Freizeittreff in Bützow wieder jede Menge Aktionen ausgedacht, um Jungen und Mädchen während der zwei Wochen ohne Schule zu beschäftigen. Wie immer geht es dabei um Handwerk und Basteln, Sport, gesunde Ernährung – allen voran aber um viel Spaß. Dafür verändert der Freizeittreff auch wieder seine Öffnungszeiten, um noch länger für die kleinen Besucher da zu sein. Während der Ferien stehen die Türen von 10 bis 18 Uhr offen.

Das vielfältige Programm hat nicht nur Freizeittreff-Leiterin Gisa Gierer auf die Beine gestellt. Der Clubrat habe tatkräftig mitgeholfen. Viele Kinder hätten ihre Ideen und Wünsche eingebracht. Ein Beispiel: Die Kleinen haben sich dafür ausgesprochen, lieber in die Trampolinhalle nach Rostock zu fahren statt in die Eishalle. Gesagt, getan. „Genau darum geht es ja“, sagt Gisa Gierer. „Die Kinder sollen ja schöne Ferien haben.“

Höhepunkte sind wie immer die Ausflüge. Neben dem besagten Besuch der Trampolinhalle geht es noch ins Wonnemar nach Wismar. Gisa Gierer weist jedoch darauf hin, dass beide Ausflüge bereits ausgebucht sind, selbst die Reserve-Liste sei schon voll. Anmeldungen sind aber noch für ein Foto-Projekt mit Peter Warkentin möglich. Gemeinsam mit dem Fotografen machen sich die Kinder auf in Richtung Warnow-Klinik. Anschließend sollen einige Fotografien dort sogar ausgestellt werden.

Das Ferien-Angebot im Freizeittreff:

1. Woche

• Mo.: „Knuddelfreunde“ nähen (10 Uhr); Fingerbillardturnier (14 Uhr)

• Di.: Winterliche Basteleien (10 Uhr); Tischtennisturnier (14 Uhr)

• Mi.: „Kochen, fertig, los“ – das kulinarische Kreativduell (10 Uhr); Dartsturnier (14 Uhr)

• Do.: Fahrt ins Wonnemar (bereits ausgebucht)

• Fr.: Vielseitiges Bastelangebot zum Valentinstag (10 Uhr)

2. Woche

• Mo.: Fotoprojekt mit Peter Warkentin (14 Uhr, Anmeldung erbeten)

• Di.: Beautytag & Herstellen von Kosmetika (10 Uhr)

• Mi.: Einfach, preiswert, schnell und lecker – gemeinsames ein schmackhaftes Mittag kochen (10 Uhr); „Der perfekte Augenblick“ – 60 Sekunden hast du Zeit (14 Uhr)

• Do.: Fahrt in Trampolinhalle nach Rostock (bereits ausgebucht)

• Fr.: Verrückte Tiere selbst basteln (10 Uhr); Billardturnier (14 Uhr)

Anmeldungen (falls erforderlich) und Rückfragen:

Freizeittreff Bützow, Am Schlossplatz 3, Telefon: 038461/20 40, Mail an freizeittreff_buetzow@t-online.de; Öffnungszeiten während der Ferien – Mo. bis Fr. von 10 bis 18 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen