zur Navigation springen
Bützower Zeitung

23. November 2017 | 19:54 Uhr

Fuß vom Gas - Am Montag ist Schulanfang

vom

svz.de von
erstellt am 03.Aug.2012 | 10:19 Uhr

Bützow | Ab Montagmorgen ist für die Autofahrer in Bützow und Umgebung wieder besondere Vorsicht geboten, denn dann sind die geliebten Sommerferien vorbei und wieder viele Schüler rund um die Straßen unterwegs. Vor allem für die Erstklässler beginnt ein neuer, aufregender Abschnitt, der sie vielleicht im Straßenverkehr etwas unachtsam sein lässt. "Für die eingeschulten Kinder ist das alles Neuland. Ich fordere vor allem die Eltern dazu auf, ihre Kinder auf dem Schulweg zu beobachten, wie sie sich verhalten", sagt Siegmund Becker, Polizeioberkommissar und Präventionsberater. Er ist im Landkreis Rostock an Schulen und Kindertagesstätten für die Verkehrserziehung zuständig. Er fordert auch die Eltern dazu auf, wenn sie die Kinder mit dem Auto an der Schule absetzen, dass sie sie auf der richtigen Seite aussteigen lassen. Immer zum Gehweg hin.

Um verkehrswidrige Fahrer rechtzeitig zu stoppen, führen die örtlichen Polizeistationen vor allem an den Zufahrtswegen zu den Schulen ab Montag verstärkt Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durch. "Darauf müssen sich die Autofahrer auf jeden Fall einstellen", sagt Siegmund Becker. Ein Plakat an der Ampelkreuzung Höhe "Penny Markt" mahnt die Autofahrer zusätzlich zur Vorsicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen