zur Navigation springen

Bützow : Für Maronen-Sitzgruppe kein Interesse?

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

UBB-Fraktionschef erinnert sich an Beschluss über Umsetzung zur Grundschule / Stadtverwaltung bestätigt diese Version aber nicht

von
erstellt am 28.Jan.2015 | 20:48 Uhr

Ist die so genannte Maronen-Sitzgruppe auf dem Gelände der ehemaligen Kopernikusschule am Andreassteig für immer verloren? Derzeit scheint es so.

Nach der Diskussion in SVZ meldete sich Ralf-Peter Katzer, Fraktionsvorsitzender der UBB, zu Wort. Er könne sich daran erinnern, dass es seinerzeit den Antrag der UBB-Fraktion gegeben habe, zur Umsetzung der Kopernikus-Sonnenuhr und der Sitzgruppe. „Zur Sonnenuhr gab es ein mehrheitliches Votum dafür, für die Sitzgruppe ein mehrheitliches dagegen“, so Katzer. Aber: Es es soll einen weiteren Beschlussvorschlag von Stadtvertretern gegeben haben, der eine Umsetzung der Sitzgruppe zur neuen Grundschule am Schlossplatz beinhaltete. Und dieser Beschluss soll mehrheitlich angenommen worden sein. „Warum wurde dieser Beschluss noch nicht umgesetzt?“, fragt Katzer.

Die Antworten erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 29. Januar und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen