Bützow : Freiheit auf zwei Rädern

Ramez Gamal und Milan Abdel- Malek lernen in „Bützows Fahrrad-Garage“ wie man einen Reifen wechselt.   Fotos: Hahnke
Ramez Gamal und Milan Abdel- Malek lernen in „Bützows Fahrrad-Garage“ wie man einen Reifen wechselt. Fotos: Hahnke

In Bützow haben Flüchtlinge jetzt eine eigene Fahrradwerkstatt / Weitere gebrauchte Räder gesucht

23-63014270_23-78431180_1458205241.JPG von
06. April 2015, 17:41 Uhr

Auf den ersten Blick wirkt sie wie eine ganz gewöhnliche Garage voller Werkzeuge, Ersatzteile und Fahrradschläuche. Doch bei dieser Garage, am Stadtrand von Bützow, handelt es sich um eine besondere, denn künftig finden sich hier Flüchtlinge aus der Region zusammen, um gemeinsam gespendete Fahrräder wieder flott zu machen und sie anschließend zu benutzen.

Wie es zu diesem Projekt kam und was noch für und mit den Asylbewerbern aus Kriegsgebieten in Bützow unternommen wird, erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 7. April und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen