Bützow : Frau fälscht Parkausweis

von
17. Dezember 2018, 20:20 Uhr

Der Artikel habe bereits Wirkung gezeigt, das merke man, sagte der Bützower Kontaktbeamte Uwe Wiencke. Gemeint war der Beitrag der Sonnabendausgabe, in dem es über gesunde Menschen ging, die auf Behindertenparkplätzen parken. Vier solcher Parkplätze bei Supermärkten habe er gestern in der Mittagszeit kontrolliert. Dreimal gab es nichts zu beanstanden. Einmal allerdings, auf dem Famila-Parkplatz, stand eine Dame auf einem Behindertenparkplatz. Besonders dreist: Ihren Berechtigungsschein hatte sie sich selbst angefertigt. Das ist Urkundenfälschung, erklärt Uwe Wiencke.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen