Bützow : Flucht mit Ballon heute im Kultursalon

Szene aus dem Film „Ballon“ von Michael Bully Herbig. Er thematisiert den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR.
Szene aus dem Film „Ballon“ von Michael Bully Herbig. Er thematisiert den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR.

von
02. Mai 2019, 06:29 Uhr

Bützow | Heute heißt es wieder Kinozeit im Kultursalon am Pferdemarkt. Gezeigt wird das Drama „Ballon“ von Michael Bully Herbig. Ab 19.30 Uhr gewährt der Bützower Verein „Pferdemarktquartier“ Einlass, los geht es um 20 Uhr.

Zum Inhalt: Sommer 1979: Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die Familien unter Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein Wettlauf gegen die Zeit…

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen