Schwerer Unfall zwischen Ziesendorf und Schwaan : Fahrer im Auto eingeklemmt

<strong>Schwerer Unfall auf </strong>der Landessttraße 13 zwischen Ziesendorf in Richtung Schwaan: Einsatzkräfte von Feuerwehr und medizinischem Notdienst bargen den verletzten Fahrer aus dem Auto. <foto>behm</foto>
Schwerer Unfall auf der Landessttraße 13 zwischen Ziesendorf in Richtung Schwaan: Einsatzkräfte von Feuerwehr und medizinischem Notdienst bargen den verletzten Fahrer aus dem Auto. behm

Schwerer Verkehrsunfall gestern Nachmittag zwischen Ziesendorf und Schwaan. Der Fahrer eines Mercedes kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde im Auto eingeklemmt.

svz.de von
08. Januar 2013, 07:29 Uhr

Schwaan/Ziesendorf | Schwerer Verkehrsunfall gestern Nachmittag auf der Straße zwischen Ziesendorf und Schwaan. Der Fahrer eines Mercedes kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Auto eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Ziesendorf und Schwaan wurden zum Einsatz gerufen. Der Fahrer wurde aus dem Wrack befreit und ins Krankenhaus gebracht. "Während der Unfallaufnahme war die L 13 von 14.35 Uhr bis 15.45 Uhr voll gesperrt", so Polizeisprecher Gert Frahm.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen