Schwaan : Experte spricht über Münzfunde im Land

Der Standort der früheren Societät ist laut Gutachten am besten für das Landesmuseum geeignet. Das finden auch Detlef Jantzen (l.) und Prof. Hans-Jörg Karlsen.
Der Standort der früheren Societät ist laut Gutachten am besten für das Landesmuseum geeignet. Das finden auch Detlef Jantzen (l.) und Prof. Hans-Jörg Karlsen.

von
26. April 2019, 05:00 Uhr

Schwaan | Zum Vortrag „Die Archäologie des Geldes – Münzfunde in Mecklenburg-Vorpommern“ lädt der Schwaaner Kulturförderverein heute um 19 Uhr in das Kunstmuseum ein. Dr. Detlef Jantzen vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege wird darüber berichten, welch einzigartige Geschichtsquellen Münzen sind. Auch der Silverfund von Schwaan wird eine Rolle spielen. Karten gibt es noch an der Abendkasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen