Mühlengeez : Es kommt doch auf die Größe an

Welcher Traktor darf essein? Jens Harder ist Landwirt. Auf Rügen betreibt er einen gemischten landwirtschaftlichen Betrieb.  Fotos: Nicole Groth
1 von 3
Welcher Traktor darf essein? Jens Harder ist Landwirt. Auf Rügen betreibt er einen gemischten landwirtschaftlichen Betrieb. Fotos: Nicole Groth

Die 25. Ausgabe der Landwirtschaftsmesse in Mecklenburg-Vorpommern besticht mit Superlativen in jeglichen Kategorien

svz.de von
11. September 2015, 19:05 Uhr

Riesige Maschinen, starke Zuchttiere und beeindruckende Aussichten: Jedes Jahr verwandelt sich Mühlengeez, ein Ortsteil von Gülzow-Prüzen, in das unbestreitbare Zuhause landwirtschaftlicher Superlativen. So besticht auch die aktuelle Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau in Mecklenburg-Vorpommern (Mela) vor allem durch Größe...

Den gesamten Artikel finden Sie in der Bützower Zeitung vom

12. September 2015 oder im Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen