Erster Schnee: Kinder sind aus dem Häuschen

svz.de von
21. Januar 2019, 21:17 Uhr

Zur Mittagszeit meinte es Frau Holle gestern gut und schüttelte kräftig ihre Decken aus. Das Ergebnis: Stadt und Land wurden mit einer Schicht aus Schnee bedeckt. Es dauerte gar nicht lange, da fegten die ersten Anwohner bereits die Gehwege vor ihren Haus und die Mitarbeiter des Bauhofs befreiten die Wege. Allerdings bedeutet der Schnee nicht für alle nur Arbeit. Bei den Kindern bedeutet Schnee vor allem eines: Spaß! Im Hort der Freien Schule Bützow hielt es gestern kaum ein Kind drinnen. Finlay Perkuhn, Nick Nolandt und Sophie Busecke (Foto, v.l.) beispielsweise schnappten sich kleine Schaufeln und füllten eine Schubkarre mit Schnee.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen