zur Navigation springen
Bützower Zeitung

11. Dezember 2017 | 16:13 Uhr

Bützow : Erst Auto, dann Mann genommen

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Teilnehmer-Rekord bei der 9. Herbstlichen Landpartie der Bützower Oldtimerfreunde / Schon zehnte Auflage im Jahr 2015 im Blick

von
erstellt am 21.Sep.2014 | 18:17 Uhr

Zum neunten Mal treffen sich Freunde alter Autos und Motorräder zur „Herbstlichen Landpartie“. Start und Ziel ist wie immer der Bützower Rathausplatz. Gegen 9 Uhr, knapp eine Stunde bevor Matthias Röse von den Bützower Oldtimerfreunden die ersten PS-Helden auf die 110 Kilometer lange Strecke schickt, rollen nicht nur die Zwei- und Vierräder auf den Platz, sondern viele Schaulustige finden sich ein, um zu sehen und zu staunen.

Ganz cool sitzt Til Schwarzer auf einem roten Motorrad mit Beiwagen. Später wird Vater Jörg den Lenker in die Hände nehmen und die Maschine aus dem Jahr 1959 über die Landstraßen manövrieren. Die rote Panonia jedoch ist nicht sein Motorrad, sondern gehört Thomas Mix. „Doch ich darf sie fahren. Ich bin schon das dritte Mal bei der Herbstpartie dabei“, so Jörg Schwarzer, Jahrgang 1971 und damit deutlich jünger als das Krad.

Deutlich jünger als ihr Mann ist auch Renate Rösel, wie sie verrät.

Warum die Potsdamerin mit ihrem Mann immer wieder nach Bützow kommt und was das oldtimertreffen noch so hergab, das alles erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 22. September und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen