Bützow : Erinnerungen am Runden Tisch

Pastor Friedemann Preuß (l.) moderiert den „Runden Tisch“ unter dem Motto „Rückblick und Ausblick“. Im Hintergrund Originalplakate aus dem Herbst 1989.  Fotos: Ralf Badenschier (5)
1 von 3
Pastor Friedemann Preuß (l.) moderiert den „Runden Tisch“ unter dem Motto „Rückblick und Ausblick“. Im Hintergrund Originalplakate aus dem Herbst 1989. Fotos: Ralf Badenschier (5)

Menschen des vereinten Deutschland sprechen im Bützower Rathaussaal über ihre ganz eigene Geschichte des 9. November

von
09. November 2014, 21:18 Uhr

Es sind immer wieder die gleichen Bilder, die in diesen Tagen durch die Medien geistern, ob im Fernsehen oder Zeitungen. Die Pressekonferenz am 9. November 1989 in Ostberlin, tanzende Menschen auf der Mauer nur wenige Stunden später, lange Autoschlangen, die sich in den Tagen danach in Richtung Westen bewegen. Und doch verbindet jeder ganz eigene Erinnerungen mit diesen Ereignissen vor 25 Jahren. Das wurde auch beim „Runden Tisch“ gestern Abend im Bützower Rathaussaal deutlich.

Wie, das lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 10. November und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen