Bützow : Endlich ein neuer Wagen

Stolz präsentiert Harry Eichstätt seinen „neuen Gebrauchten“.
Foto:
Stolz präsentiert Harry Eichstätt seinen „neuen Gebrauchten“.

Die Bützower Tafel hat endlich einen Kühltransporter. Der VW T5 trat bereits seine erste Dienstfahrt an.

svz.de von
09. April 2015, 16:03 Uhr

Eigentlich ein Tag wie jeder andere für Harry Eichstätt, den Leiter der Bützower Tafel. Wäre da nicht der schöne neue VW Transporter, in dem er nun seine Arbeit erledigt. Seit einer Woche steht der Transporter bereit. Nach der Beschriftung tritt das große Gefährt nun seine erste Dienstfahrt an. Auf eine Landtour über die Dörfer ging es. Nach Zernin, Warnow, Tarnow und quer durch Bützow.

Harry Eichstätt ist erleichtert, dass das Fahrzeug nun da ist. „Fünf Jahre haben wir versucht, an ein Kühlfahrzeug zu kommen“, sagt er.

Wer letztendlich bei der finalen Finanzierung geholfen hat und was sonst noch bei der Bützower Tafel benötigt wird, lesen Sie in der Ausgabe vom 10. April 2015 oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen