Buchenhof : Eisige Zeiten für das Eisgeschäft

von 16. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eis geht bei Kindern immer. Doch für Eisverkäufer wird es in Zeiten von Corona ebenfalls schwer.
Eis geht bei Kindern immer. Doch für Eisverkäufer wird es in Zeiten von Corona ebenfalls schwer.

René Weiß fordert auch Corona-Hilfen für Selbstständige im Nebenerwerb. Bislang fallen sie durchs Raster.

„In diesem Jahr ist wohl kaum daran zu denken, dass es wieder losgehen kann. Vor allem die Marktsituation, von der ich ja lebe, wird wohl gelaufen sein.“ René Weiß aus Buchenhof war jahrelang selbstständig mit Speiseeisherstellung und Vertrieb. Wäre er das noch, wäre die versprochene Corona-Hilfeleistungen für Soloselbstständige auch für ihn eine Rett...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite