Bützow : Einfach Kreativität freien Lauf lassen

Steffi Schwaß näht eines von ihren sechs Kuschelkissen zusammen. Das rosa-farbene Herz von Olivia Kilindo hat sie mal so nebenbei fertig gestellt.  Fotos: Nadine Schuldt (3)
1 von 3
Steffi Schwaß näht eines von ihren sechs Kuschelkissen zusammen. Das rosa-farbene Herz von Olivia Kilindo hat sie mal so nebenbei fertig gestellt. Fotos: Nadine Schuldt (3)

Vier Frauen aus Bützow und Umgebung treffen sich bei Michel Kilindo in der einstigen Villa Propp jeden Donnerstag zum gemeinsamen Nähen

svz.de von
19. Dezember 2013, 17:14 Uhr

Ein ebenmäßiges Surren dringt aus dem kleinen Arbeitszimmer in der einstigen Villa Propp in der Bahnhofsstraße zwei. Michel Kilindo, Christa Pötschokat, Steffi Schwaß und zwei weitere Freundinnen treffen sich jeden Donnerstag zum gemeinsamen Nähen in den Räumen. „Wir sind erst seit fünf Wochen dabei“, sagt Michel Kilindo. Die Idee zu den Treffen habe sie aber schon vor über anderthalb Jahren gehabt. Damals hätte es auch beim Frauentreff eine Nähgruppe gegeben. Allerdings hätte sie nie Zeit gehabt, dorthin zu gehen. Dennoch habe sie Gleichgesinnte gesucht, die auch gerne nähen wollten.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in unserer Freitag-Ausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen