Schwaan : Eine Woche lang Ferienspaß

An Beschäftigungsmöglichkeiten mangelt es nicht: Jörg Quandt lädt im Jugendklub auch zum Billardspielen ein.
Foto:
An Beschäftigungsmöglichkeiten mangelt es nicht: Jörg Quandt lädt im Jugendklub auch zum Billardspielen ein.

Franz-Bunke-Schule und Schwaaner Jugendclub bieten ab Montag ein gemeinsames Ferienprogramm an

svz.de von
09. Juli 2014, 18:35 Uhr

Die Franz-Bunke-Schule und der Jugendclub der Stadt Schwaan bieten in der nächsten Woche ein gemeinsames Ferienprogramm für die Kinder an.

Dabei arbeiten die Schulsozialarbeiterin Suzann Preugschat und Jugendclubleiter Jörg Quandt eng zusammen.

Die erste Ferienwoche beginnt am Montag, dem 14. Juli, mit einer Radtour nach Burg Werle und einem Besuch im Sandgarten. Gestartet wird gegen 9 Uhr, die Rückkehr erfolgt gegen 15 Uhr. Treffpunkt für alle, die mit dabei sein möchten, ist um 9 Uhr die große Sporthalle. „Bitte Fahrräder und Helm mitbringen“, so Jörg Quandt.

Bei der Radtour wird auch ein Zwischenstopp mit Picknick eingelegt. Auf dem Weg nach Burg Werle sollen Naturmaterialien zur Farbengewinnung gesammelt werden.

Am Dienstag, dem 15. Juli, kommen dann schon die selbst hergestellten Farben ins Spiel. Denn von 9 bis 15 Uhr sollen damit Aquarellbilder gemalt werden.

Für Mittwoch, 16. Juli, ist eine Fahrt in den Hansa-Park Sierksdorf geplant. Dafür sind noch Plätze frei. Unkosten für Fahrt, Eintritt und kleinen Snack: 28 Euro.

Am Donnerstag, 17. Juli, gibt es den ganzen Tag über Sportspiele.

Nach der ersten Ferienwoche ist der Jugendclub vom 21. Juli bis 8. August wegen Urlaub geschlossen.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in unserer Donnerstag-Ausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen