zur Navigation springen
Bützower Zeitung

17. Oktober 2017 | 17:11 Uhr

Bützow : Eine Vikarin sagt traurig Tschüss

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Sie hat sich in die Herzen der Menschen gepredigt und nun sitzt sie auf gepackten Koffern

Die meisten Kisten sind schon gepackt. So langsam wird es ernst. Milva Wilkat hat vor zweieinhalb Jahren die Stelle als Vikarin in der Kirchengemeinde Bernitt angetreten. Nun geht es für sie einen Schritt weiter. Ab 1. April wird die 29-Jährige für die Menschen in Belitz da sein, als Pastorin zur Anstellung.

Etwas mulmig ist ihr schon, denn wenn es auch nur zweieinhalb Jahre waren, sie hat viele Menschen aus der Region in ihr Herz geschlossen. Und denen scheint es nicht anders zu gehen.

Den gesamten Text lesen Sie in unserer Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung - der Bützower Zeitung - vom 18. Januar und im ePaper.

Der Abschiedsgottesdienst von Milva Wilkat findet am 19. Januar um 14 Uhr in der Kirche in Bernitt statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen