zur Navigation springen
Bützower Zeitung

19. Oktober 2017 | 14:42 Uhr

Bützow : Eine Frau mit großem Herzen

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Neu im Bützower Ehrenbuch: Ilse Mildner – eine „stille Heldin“.

Ilse Mildner ist eine Seele von Mensch. Das spürt man sofort, wenn man mit ihr spricht. Und dies durften nicht nur ihre fünf Kinder am eigenen Leibe erfahren, sondern auch ihr kranker Ehemann, den sie 22 Jahre lang bis zu seinem Tode im Jahr 2010 pflegte. Ebenso wie ihre kranke Mutter und ihre kranke Tante, um die sie sich ebenfalls aufopferungsvoll bis zu deren letzten Atemzug kümmerte.

Die Bützowerin Ilse Mildner gehöre zu den „stillen Helden“, die ihre persönlichen Belange zurückstellen und sich im Verborgenen um andere Menschen kümmern, schätzte auf dem Bützower Neujahrsempfang Stadtvertretervorsteher Dr. Mathias Wolschon (CDU) ein.

Was Ilse Mildner auszeichnet, lesen Sie in unserer Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 21. Januar sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen