Bützow : „Eine der schönsten Ausstellungen“

Jeder Künstler bekam einen kleinen Blumengruß von Karin Zießnitz, wie hier der Basdorfer Künstler Dietrich Becker.
1 von 2
Jeder Künstler bekam einen kleinen Blumengruß von Karin Zießnitz, wie hier der Basdorfer Künstler Dietrich Becker.

23 Künstler der Region zeigen Werke von „Unterwegs“. Zu sehen sind Skizzen und Fotografien, die auf Reisen entstanden und hier zusammengeführt werden.

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von
23. August 2015, 19:11 Uhr

Sichtlich erleichtert zeigte sich Michael Mohns, Initiator der neuen Ausstellung im Bützower Kunsthaus, nach der kurzen Einführung in die Idee dieser etwas anderen Schau am Sonnabendnachmittag. „Ein Jahr hat es an Vorbereitung bedurft“, verrät Mohns, der selbst Bildhauer ist. Die Schwierigkeit habe darin bestanden allen 23 ausgestellten Künstlern gerecht zu werden. „Jeder Einzelne soll sich hier wiederfinden und das Gefühl haben, dass seine Werke gut platziert sind“, so Mohns weiter. „Das sei ihm gelungen“, gibt Wolfgang Pfannenschmidt auf der Vernissage zu verstehen. „Es ist tatsächlich eine der schönsten und facettenreichsten Ausstellungen, die wir hier je hatten“, sagt der Bützower weiter.

Lesen Sie mehr in der Bützower Zeitung vom 24. August und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen