Bützow : Ein Sonderling mit Kontakten in die ganze Welt

svz+ Logo
Wird heute Abend aus seinen Aufzeichnungen lesen: Wolfgang Severin-Iben
Wird heute Abend aus seinen Aufzeichnungen lesen: Wolfgang Severin-Iben

Wolfgang Severin-Iben liest heute im Kultursalon aus dem gerade erst erschienenen Bericht über den Wissenschaftler Erich Lange

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
22. März 2019, 05:00 Uhr

Zu einer Lesung wird heute Abend in den Kultursalon am Pferdemarkt eingeladen. Der Schriftsteller und Maler Wolfgang Severin-Iben liest aus seinen „poetisch erzählten dokumentarischen Bericht“ über den W...

uZ rinee ngLeus wdri uheet edbnA in den uKsauronllt ma mdfrtrPeaek le.nniegdae erD clhirfttslrSee dnu Mlera gnfglaWo ee-SrivbnnIe esitl usa seeinn opech„tsi etnhzeräl khotsrenunmacdie htr“eBic übre edn sehtarWlfcensis iErhc n,gLae edr orv ewzi nahJer ni wzBüto rntseogbe .sit „Er raw ien agienerl nSldin,rego med amn usa mde Wge ngig ndu der tbeslzeein in cenaienhf ilrässenVhent etle,b lhbgeoic er nie webtesemnrekr batbeerg htWsscsfieenral w,ar tim tKaonetkn na dei tintievsnreUä r,fOoxd rardHva erod booCad“r, gtbi enreenvIi-bS nniee ikcbEnli ni ied eovlwscheell ebhcensihsetgceL des elnileingentt .neMasn

reGenbo in etWlrasden fua Slty kma erd gireeräjihd iErhc mit enrise Metutr 9361 acnh twBoüz nud itueretds igeoiolB in toosRkc. ehcgibO„l re mimuKsotn ,arw kam er dcho tcnih rtezcuh itm nde tnPnakunrfiitereoä red DRD dun rduew nsi stsebiA e“l,tgetls iulttre IervSnieen-b udn ezähltr runbednwed nvo emd ebairnlntl esoFrcrh ni erd hpaNgreeitol,uoo der lsa „sbesncuhnerai uhäcnseM vno neeimk ,hbatt“ece brae ebrü zduntdee Aafgrnen nov llahgeneokFc aus edn etanahntsmef scnssfheetainrWtos der Wlet ake.bm

eDi rkatnnvee otzeBrüw reößG, ied zu zLnibeete die nanmesseege ruAfamekikstme ien maeb,k wdri nun in vseSn-eInbeir snLegu eübnhrgde cthleue.bte

aD„ss gWnalgof erbe-SvnniIe mti meisne nefnie klcBi ufa ide siesbta nlneeegdi trOe und nheMencs ensreur hcGeestlslfa rhei ine srfegülelbäi gnuemreAk fua cEihr ngaeL r,ftwi sit nei cheest lükcG üfr Btzwü“,o räkrtle oifedGttr gäeeHl ovm irVnee rfieerPaqrrm.dketaut Dei esunLg btgnine mu 90.31 hUr. nsEsila sti ba 91 h.Ur

zur Startseite