Groß Grenz : Ein Sommerfest für die Dorfkirche

Auch beim zweiten Räumungstermin wurde der Container wieder voll.
Auch beim zweiten Räumungstermin wurde der Container wieder voll.

Förderverein und Kulturverein Kiek In wollen mit einem festlichen Programm Spenden für Gotteshaus sammeln

svz.de von
10. September 2015, 18:22 Uhr

In der Regel stellt eine Kirche den Mittelpunkt des Ortes dar. Um das Herzstück ihrer Gemeinde zu bewahren, setzen sich die Mitglieder des 2010 gegründeten Fördervereins zur Erhaltung der Dorfkirche Groß Grenz ein. In dieser Formation haben die Mitglieder schon einiges bewirken können....

Den gesamten Artikel finden Sie in der Bützower Zeitung vom

11. September 2015 und im Epaper.







zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen