Schwaan : Ein Motiv, viele Interpretationen

Birgit Vogt (r.) verlieh ihrem Himmel mit dunklen Tönen die nötige Dramatik.
2 von 3
Birgit Vogt (r.) verlieh ihrem Himmel mit dunklen Tönen die nötige Dramatik.

Die Künstlerin Barbara Nowy brachte Frauen in einem Workshop in der Schwaaner Kunstmühle den Umgang mit Pinsel und Farbe näher

von
16. März 2015, 18:34 Uhr

Einfach mal drauf los malen – den Gedanken haben kreative Menschen sicherlich öfter und scheiterten dann am „Wie?“. Wie anfangen? Wie das Bild aufbauen und wie die Farbe richtig mischen?

Bei einem künstlerischen Workshop in der Schwaaner Kunstmühle, anlässlich des diesjährigen Frauentages, durfte sich eine Gruppe Frauen am Sonnabend ausführlich mit eben diesen Fragen auseinandersetzen. Der Verein Bürger für Schwaan hatte dazu eingeladen. Angeleitet von der Berliner Künstlerin Barbara Nowy gingen die Teilnehmerinnen Grundfarben durch, mischten neue Farbtöne und probierten neben Pinseln auch Spachtel, Schwämme und andere Materialien zum Aufbringen der Farbe aus. Dabei entstand in der ersten Hälfte des fünfstündigen Kurses eine Landschaft mit warmen Tönen.

Mehr zum Workshop lesen Sie in der SVZ vom 17. März sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen