Bützow : Ein Frisör an der Front

von 01. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit 23 Jahren musste der Landsturmmann Wilhelm Waterstrat 1914 an die Front in Flandern.
1 von 2
Mit 23 Jahren musste der Landsturmmann Wilhelm Waterstrat 1914 an die Front in Flandern.

Geschichten aus dem Schuhkarton – Teil 207: Der Bützower Wilhelm Waterstrat ließ im Ersten Weltkrieg in Belgien sein Leben

Ein fürchterliches Krachen empfängt Schülerinnen und Schüler aus Brügge, die soeben noch ausgelassen aus dem Bus gestiegen sind, in der Unterführung zum Soldatenfriedhof Langemark. Auf Videoleinwänden tobt in dem hellhörigen Tunnel ein fürchterlicher Krieg. Soldaten mit aufgepflanztem Bajonett stürmen über den aufgewühlten Acker, brechen unter dem mör...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite