Bützow : Ein Fotobuch mit Impressionen

Wurde zum Genossenschaftsfan: Manuel Andrack.
Wurde zum Genossenschaftsfan: Manuel Andrack.

Während seiner Raiffeisen-Tour durch ganz Deutschland machte Manuel Andrack auch in Bützow Halt.

svz.de von
07. November 2018, 08:05 Uhr

Als Gesicht der Initiative „Mensch Raiffeisen. Starke Idee!“ war Manuel Andrack vier Monate lang bundesweit unterwegs und machte sich mit den verschiedensten Genossenschaften vertraut. Er traf dabei auf zahlreiche Traditionen und Menschen. Sie haben alle eines gemeinsam: Die Genossenschaftsidee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen bildet die Grundlage ihrer Arbeit.

Manuel Andrack, vielen noch aus der Harald Schmidt Show aus dem Fernsehen bekannt, machte Mitte Mai unter anderem auch in Bützow Halt – der einzige in ganz MV. Der Moderator und Autor nahm die Norddeutsche Energiegemeinschaft unter die Lupe, die im Gewerbegebiet eine Solaranlage betreibt. Eine Solaranlage sei typisch für eine Genossenschaft in MV, sagte Andrack damals. „Erneuerbare Energien spielen in Mecklenburg-Vorpommern eine große Rolle.“

Die Solaranlage in Bützow beziehungsweise die Genossenschaft dahinter ist nur ein Beispiel für die vielfältigen Genossenschaften in ganz Deutschland, die allesamt auf die Idee Raiffeisens zurückgehen. Davon machte sich Andrack ein Bild. „Ich ahnte nicht, dass ich vom Berichterstatter zum Genossenschafts-Fan würde“, sagt Andrack. Über seine Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen veröffentlicht er jetzt das Fotobuch „Auf den Spuren einer Idee“, das ab sofort im Handel erhältlich ist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen