Tarnow : Ein Dank fürs Ehrenamt

von 21. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie sorgen dafür, dass in den Dörfern etwas los ist: Die ehrenamtlichen Hauptkassierer und Vorsitzenden der Volkssolidarität-Ortsgruppen. Gestern trafen sie sich in Tarnow.
Sie sorgen dafür, dass in den Dörfern etwas los ist: Die ehrenamtlichen Hauptkassierer und Vorsitzenden der Volkssolidarität-Ortsgruppen. Gestern trafen sie sich in Tarnow.

Treffen von Engagierten der Volkssolidarität-Ortsgruppen in Tarnow

Ohne die Volkssolidarität-Ortsgruppen wäre mancherorts auf den Dörfern nichts mehr los. Rund 850 Menschen aus der Region sind Mitglied, erklärt Karin Fust vom VS-Familienzentrum in Bützow. Und wo etwas los ist, da muss auch immer etwas organisiert werden. Dafür sind in den Ortsgruppen viele engagiert. Traditionell treffen sich die Vorsitzenden und Haup...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite