Apotheke in Schwaan : Dreharbeiten beim Pillendreher

svz+ Logo
Eifrig bei der Arbeit: Ein ganzes Team wuselte für die Aufnahmen in der Apotheke.

Eifrig bei der Arbeit: Ein ganzes Team wuselte für die Aufnahmen in der Apotheke.

Für den Film „Ohne Ausweg“ entstanden Aufnahmen in der Schwaaner Adler-Apotheke

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
25. November 2019, 16:50 Uhr

Inzwischen ist in der Adler-Apotheke in Schwaan wieder Ruhe eingekehrt, der Alltag eben. Das war am Wochenende ganz anders. Am Sonnabend wurden die Räumlichkeiten komplett umgestaltet, wie Achim Borchward...

nzesnIhwci tsi ni rde epAtehAe-lrdok in anwShac dirwee hueR ek,egnrtehi red Alatlg eb.en Das wra ma ndecheWneo ngaz .rdaens Am nabnedSno eudwrn ide ncmelhäuiktieR tkotpelm emleautsttg, wie ihAmc rtwdcarohB mieitttl, rde edi Apkheteo ü.rthf ieVr tndSeun lgna enuswetl fnüf tieMrdlieg reeni eFimcrlw erh.mu cnSeha ernudw rütbekgbl,ee ied eSilpge ahcu d,un dun .udn hreS zum rnEstnuea red bteaeMt.rrii dnU am oatgnnS ewarn nadn dei nbeeDirheatr an erd R,heei vno 7 bis 71 Uh.r nEerut ooauhw:buTh Ewat 02 närMen ndu unFaer nwrea in der otpeAkhe gtihcsbefät nud hocn lma souagne eveli necesMnh tmi edr nkhiecT .ndßurae mcihA trarscBhdow d:cEriukn n„ihEgetlci rhetc sne,dnapn abre tbtei cthni dejne “atnoM.

rHenndtg:rui sruieRgse rhTnteso äNter trhed aeultkl dne lmiF en„hO .e“sgwAu nEigtelhci ndneif ied ieertahnerbD rüf nde yhTrolPirselc-h ni riWmas stat.t Dcho edr reihmlmFcea arw mit dne srmaWrie tokeAnpeh las Kelssiu tnhci dzreeufin dun eduwr ni chanwaS fin.düg

zur Startseite