Bützow : Die Tür steht für jeden offen

Im neuenBeratungszentrum  der Diakonie im Rühner Landweg 25 stehen für alle die Türen offen. Stephan Müller und Ulrike Paetow (v.l.) stehen dann zur Hilfe bereit.
Im neuenBeratungszentrum der Diakonie im Rühner Landweg 25 stehen für alle die Türen offen. Stephan Müller und Ulrike Paetow (v.l.) stehen dann zur Hilfe bereit.

Beratungszentrum der Diakonie in den Rühner Landweg 25 umgezogen / Beratungen für alle kostenlos

von
03. Februar 2015, 12:11 Uhr

Deutlich bessere Behandlungsmöglichkeiten kann das Beratungszentrum der Diakonie in Bützow aufbieten. Seit dem Umzug aus der Schlossstraße in den Rühner Landweg 25 gibt es hier wesentlich mehr Platz. „Vorher hatten wir 88 Quadratmeter Platz, jetzt sind es 105“, sagt Diplom-Sozialpädagogin Ulrike Paetow, die als Schwangeren-, Ehe- und Erziehungsberaterin in der neuen Einrichtung tätig ist.

Auch Kollege Stephan Müller freut sich über die Veränderung: „Jetzt können wir uns mit den Kindern, Jugendlichen, Eltern oder Erwachsenen besser beschäftigen.“

Mehr über das neue Beratungszentrum der Diakonie lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 4. Februar und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen