Bützow : Die Miniaturstadt will wachsen

von 10. Oktober 2018, 05:05 Uhr

svz+ Logo
Die Miniaturstadt in Bützow: Birgit Czarschka, Vorsitzende des Fördervereins und Geschäftsführerin der Betriebliche Qualifizierung Bützow, erläuterte am Montagabend vor Gästen, wohin die Reise gehen soll.  Fotos: Archiv/Frank Liebetanz
Die Miniaturstadt in Bützow: Birgit Czarschka, Vorsitzende des Fördervereins und Geschäftsführerin der Betriebliche Qualifizierung Bützow, erläuterte am Montagabend vor Gästen, wohin die Reise gehen soll. Fotos: Archiv/Frank Liebetanz

Künftige Projekte: Walddorf, Mehrzweckhalle und Wohnmobil-Stellplätze

Wie soll sich die Miniaturstadt entwickeln? Mit dieser Frage haben sich Birgit Czarschka, Mitglieder des Fördervereins und Stadtvertreter aus Bützow am Montagabend beschäftigt. Die Vorsitzende des Fördervereins und Geschäftsführerin der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Umwelt und Arbeit Bützow und Umland (BQG) erklärte erneut den grund...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite